Veranstaltungen 2021

Diese Übersicht enthält unsere Veranstaltungen in unserer Region, die gleichermaßen für Anwohner wie für Feriengäste interessant sind. Freuen Sie sich auf ein ereignisreiches Jahr 2021! Teilen Sie uns bitte Ihre Veranstaltung mit!

Die Mitgliederversammlung ist 2020 pandemiebedingt ausgefallen. In diesem Jahr muss sie stattfinden, da satzungsgemäß Wahlen stattfinden. Sie wird aus den bekannten Gründen im späten Frühjahr oder zum Sommeranfang 2021 durchgeführt. Sie erhalten rechtzeitig Nachricht.

 

Termin Ort

Titel der Veranstaltung

Veranstalter

Ort der Veranstaltung

Die Veranstaltung am 28.5. findet pandemiebedingt nicht statt. Der neue Termin wird demnächst veröffentlicht.

Unsere Natur entdecken

Ein Spaziergang am Schmalensee mit Dierk Hamann– dabei die Vielfalt und Schönheit unserer heimischen Natur kennenlernen. Zum Abschluss Kaffee und Kuchen mit Gedankenaustausch im Gasthof Voß       zu den Artikeln über die Wanderungen am 15.05.2019 und am 16.06.2018
holsteinse(h)en

Treffpunkt : 24638 Schmalensee, an der Bank am Waldweg 1

 

Samstag, 29.05., 9:00 Uhr

Wer singt denn da? Eine vogelkundliche Exkursion mit NABU-Schutzgebietsreferent Alfred Ortmann

Siehe auch die Seiten 30 und 31

des Jahresheftes 2020

Beitrag 5 Euro + eine freiwillige Spende an die Naturschutzgemeinschaft Blunkerbach e.V. 

Steinschmätzer Blunkerbach Foto Nils Kuhnert

(für den  Rundgang am Blunker Bach sind festes Schuhwerk und ein Fernglas mitzubringen) 

holsteinse(h)en und

Naturschutzgemeinschaft Blunkerbach e.V.

Treffpunkt

23824 Tensfeld, Moorblick (Strasse) zum Lageplan über diesen Link

Sonntag, 18. Juni, 19.30 Uhr Mädelsabend mit Bibi Maaß im Comedy-Duo "Bibi & Ina"  

Alte Schmiede Bornhöved Kuhberg 13, 24619 Bornhöved

Samstag, 24.Juli, 14-18 und Sonntag, 25. Juli, 11-18 Uhr

Kunstforum mit Verkaufsausstellung

 

Alte Schmiede Bornhöved Kuhberg 13, 24619 Bornhöved

Freitag, 30. Juli 15 - 17 Uhr

Führung zur Geschichte Trappenkamps Teilnahme kostenlos

holsteinse(h)en mit Reinhard Bronsart

Treffpunkt: Vom Museumsbunker

( = Treffpunkt, Schulstraße)

zur Erlebnisschmiede

 

Der Termin wird demnächst veröffentlicht.

Prof. Dr. Moll erzählt Geschichten zu seinem Belau-Buch von 2008

Gemeinde Belau und holsteinse(h)en

Hofcafé Perdoel

Perdoeler Mühle 3, 24601 Belau

Freitag, 3. September 19 Uhr  1945 - Vom "refugee-camp" zur britisch-baltischen Landwirtschaftsschule auf Gut Perdoel

Volker Griese und holsteinse(h)en

 

Hofcafé Perdoel

Perdoeler Mühle 3, 24601 Belau

Donnerstag, 9. September 15 Uhr Heinrich Danker und Harry von Bülow erzählen Geschichten aus dem Dorf Schillsdorf und  zur Geschichte des Gutes Bothkamp   Gemeinde Schillsdorf und holsteinse(h)en

Kirschenholz

Hauptstraße 4, 24637 Schillsdorf

Freitag, 10. September 17 Uhr Ausstellungsseröffnung in der Alten Schule Rickling  

Alte Schule Rickling

Samstag, 11. September 15 Uhr

Altbürgermeister Hans Siebke erzählt bei Kaffee und Kuchen Geschichten zu Bildern von unserem Dorfhistoriker Christian Detlof.  Altbauer Reimer Saggau zeigt alte Filme.

Eislaufen Foto Ute MühlenbergGemeinde Schmalensee und holsteinse(h)en

Saal des Gasthofes Voß Schmalensee, Dorfstraße 15

Hofszene Siebke

Sonntag, 12. September, 13-16 Uhr Tag des offenen Denkmals  

Alte Schmiede Bornhöved Kuhberg 13, 24619 Bornhöved

Freitag, 17. September, 19 Uhr

SE-KulturTage Lesung, Horst Detering

 

Alte Schmiede Bornhöved Kuhberg 13, 24619 Bornhöved

 

Freitag, 17. September, 19 Uhr

Abend mit dem Dorf-Filmemacher Peter Gosch

Gemeinde Stocksee und holsteinse(h)en

Alte Schule Stocksee

Samstag, 18.09.2021   15 Uhr

1947 48 wurden in Trappenkamp 15 solcher Nissenhuetten errichtet. Sie ergaenzten neben den Bunkergebaeuden des ehemaligen Marinesperrwaffenarsenals die Unterbringungsmoeglichkeiten in der Fluechtlingssiedlung Foto von Gerhard Bechmann

Gemeinde Trappenkamp und holsteinse(h)en

Ortsgeschichte Trappenkamps, Altbürgermeister Gert Pechbrenner berichtet auf der Grundlage von "Trappenkamp, Geschichte einer jungen Gemeinde" von Stefan Wendt, 1992, über die Zeit nach 1945: "Flüchtlinge kommen nach Trappenkamp"  Foto links: 1947 48 wurden in Trappenkamp 15 solcher Nissenhütten errichtet. Sie ergänzten neben den Bunkergebäuden des ehemaligen Marinesperrwaffenarsenals die Unterbringungsmöglichkeiten in der Flüchtlingssiedlung (Foto von Gerhard Bechmann)

Bürgersaal

Trappenkamp

Freitag, 24. September, 19 Uhr

Dorfgeschichten aus Rickling - erzählte und gezeigte Erlebnisse

Vortragende sind u.a. Dorfchronistinnen wie Andrea Wagner-Schöttke und der Ricklinger Schornsteinfeger Andreas Harms.

 holsteinse(h)en e.V.

Alte Schule Rickling

Sonntag, den 26. September 2021 von 15-17 Uhr

Dorfgeschichten aus Bornhöved - erzählte und gezeigte Erlebnisse

Vortragende sind der ehemalige Bürgermeister und stellv. Vorsitzender des Heimatbundes Bornhöved, Dietrich Schwarz und Norbert von der Stein, Mitglieder des Kuratoriums für das Heimatmuseum Bornhöved.

 Gemeinde Bornhöved und Alte Schmiede Bornhöved

Alte Schmiede Bornhöved Kuhberg 13, 24619 Bornhöved

Weitere Veranstaltungen des Fördervereins Alte Schmiede Bornhöved  Kuhberg 13, 24619 Bornhöved in der Alten  Schmiede

Sommerkino am 2. , 16. und 30. Juli  und  am 13. August  immer  um 19:30 Uhr

 

Alte Schmiede Bornhöved  Kuhberg 13, 24619 Bornhöved

Der Termin wird demnächst veröffentlicht.

Holger Bajorat, Matthias Stührwoldt und Lothar Marx (Film) präsentieren Dorfgeschichten

 

Gemeinde Stolpe und holsteinse(h)en

Dorfgeimeinschaftshaus Stolpe,

Depenauer Weg 5, 24601 Stolpe

Bilder:      Matthias Stührwoldt mit und ohne Kuh
Donnerstag, 29. September  19 Uhr

Altbürgermeister Claus Hopp erzählt Dorfgeschichten

Gemeinde Rendswühren und holsteinse(h)en

Hof Viehbrook

Freitag, 22. Oktober, 19.00 Gedichte und Geschichten - Christiane Schlüter und Karsten Behrends  

Alte Schmiede Bornhöved  Kuhberg 13, 24619 Bornhöved

Sonntag, 7. November Kaffeetrinkerveranstaltung ab 15.00h

Dorfgeschichten (Ansprechpartner: Heidemarie Scheel und Heino Müller). Wahre Dorfgeschichte und erlebte Dorfgeschichten erfahren Sie an diesem Sonntagnachmittag. Bilder aus Gegenwart und vergangener Zeit lassen Erinnerungen aufleben. Zu diesem gemeinsamen Erlebnis darf jeder gerne seine Geschichte aus der Gemeinde Ruhwinkel erzählen, damit die Geschichten mit Augenzwinkern nicht in Vergessenheit geraten.

Das Foto zeigt die Meierei vom Gut Schönböken

Gemeinde Ruhwinkel und holsteinse(h)en

Feuerwehrgerätehaus Ruhwinkel

 

 

20. November 2021, 13-19 Uhr

Adventsmarkt

 

Alte Schmiede Bornhöved  Kuhberg 13, 24619 Bornhöved

5. Dezember 2021 und 6. Dezember 2021

Nikolaus -Stiefel Füllen

 

Alte Schmiede Bornhöved  Kuhberg 13, 24619 Bornhöved